BeoLab 19 – ein äußerst leistungsstarker drahtloser Subwoofer

Ein fortschrittlicher drahtloser Subwoofer, der stylisch-markante Linien und eine kraftvolle Basswiedergabe in sich vereint.

 

Händlersuche

Kraftvoller, präziser Klang

Mit der außergewöhnlich präzisen Basswiedergabe des BeoLab 19 bereichern Sie das cineastische Erlebnis um Tiefe und um eine ganz besondere Stimmung.

Leistung & Eleganz

Die markanten Linien und die dynamische Eleganz des BeoLab 19 spiegeln das unfassbare Leistungsvermögen dieses Subwoofers wider.

Einfachheit dank Drahtlos-Technologie

Dadurch dass der BeoLab 19 drahtlos verbunden werden kann, besitzen Sie völlige Freiheit bei der Suche dem perfekten Platz für Ihren Subwoofer.

Detailtiefe

Der BeoLab 19 verdankt seine eindrucksvolle Wirkung nicht nur dem markanten Design. Jedes technische Detail wurde ausgeklügelt, um auch die Gefühle im tiefsten Frequenzspektrum perfekt zu erfassen.

Die vollständige Vision

Alles, was Sie sich in den kommenden Jahren von der Drahtlos-Technologie erhoffen.

  • Immaculate Wireless Sound

    Bang & Olufsens faszinierendes neues Konzept namens Immaculate Wireless Sound kombiniert Design, Technik und beispiellose Klangqualität. Genießen Sie perfekten Klang aus drahtlos verbundenen Lautsprechern. Die drahtlose Übertragung der Audiosignale erfolgt völlig ungestört und robust und erweist sich somit als bahnbrechende technische Neuheit.

    Bei Nutzung von Immaculate Wireless Sound benötigen Sie nur ein einziges (Netz-)Kabel. Der BeoLab 19 stellt dann automatisch die Verbindung zu jedem beliebigen WiSA-konformen Fernseher oder A/V-Receiver her, der sich in der Nähe befindet – und zwar völlig ungeachtet dessen, ob das fragliche Produkt von Bang & Olufsen oder einem anderen Hersteller stammt.

    Näheres zu dem Konzept

     

  • Eine freie Frequenz

    Immaculate Wireless Sound nutzt die innovative WiSA-Technologie, um eine robuste und ausgewogene Übertragung der drahtlos übermittelten Audiosignale zu gewährleisten und ein optimales Klangerlebnis zu liefern.

    Die WiSA-Technologie nutzt das relativ schwach ausgelastete U-NII-Spektrum im 5-GHz-Frequenzbereich für die Übertragung drahtloser Audiosignale, denn in diesem Frequenzbereich treten kaum Störungen durch die üblichen im Umfeld vorhandenen drahtlosen Netzwerke auf. Das Ergebnis ist eine überragende Wiedergabe von unkomprimierten 24-Bit-Audiodateien, die drahtlose Lautsprecher in einem völlig neuen Licht erscheinen lässt.

    Wer dennoch einer kabelgebundenen Lösung den Vorzug gibt, kann den BeoLab 19 ebenso verwenden, denn der Subwoofer verfügt über alle erforderlichen Anschlüsse, um in eine Stereo- oder Surround-Sound-Konfiguration eingebunden zu werden.

    Näheres zur Technologie


  • Ein makelloses cineastisches Erlebnis

    Kombinieren Sie den BeoLab 19 mit dem BeoVision 11, um das ultimative drahtlose Surround-Sound-Setup einzurichten. Und verbinden Sie diesen wunderschönen Subwoofer mit einem beliebigen WiSA-konformen TV-Gerät, A/V-Receiver oder Musiksystem.

    Entdecken Sie den BeoVision 11
  • Nahtlose Konnektivität

    Eine kleine Box sorgt für nahtlose Konnektivität zwischen dem BeoLab 19 und jedem beliebigen TV-Gerät oder Musiksystem von Bang & Olufsen oder eines anderen Herstellers in demselben Raum. Integrieren Sie einfach den BeoLab Transmitter 1 in Ihre vorhandene Konfiguration, um dann mithilfe des drahtlos verbundenen BeoLab 19 in den Genuss eines außergewöhnlichen Klangs zu kommen.


    Näheres zum BeoLab Transmitter 1

Eine Formel der Schönheit

Faszinierende geometrische Flächen, die je nach Blickwinkel ihren Farbton wechseln.

Dodekaeder

Ein dreidimensionaler Körper mit zwölf Flächen. Das Dodekaeder zählt zu den fünf platonischen Körpern. Geodäten studieren schon seit Tausenden von Jahren die mathematische Schönheit und Symmetrie der platonischen Körper. Sie sind nach dem antiken griechischen Philosophen Platon benannt, der behauptete, dass das Dodekaeder der Körper wäre, den Gott zum Schmücken der Konstellationen am ganzen Himmel verwendet hätte.

Lernen Sie den Designer Jakob Wagner kennen.

Im Jahr 2006 wurde das erste Produkt von Jakob Wagner in die Dauerausstellung des Museum of Modern Art in New York aufgenommen – Seite an Seite mit einer Auswahl an Klassikern aus dem Hause Bang & Olufsen.

 

  • “Meine Designphilosophie dreht sich um den sinnlichen Ausdruck beim Aufeinandertreffen von Gegensätzen. Der BeoLab 19 lässt das Dynamische und das Statische verschmelzen. Das Symmetrische und das Asymmetrische.”
    Jakob Wagner, Designer des BeoLab 19

Absolut stabiler Klang

Durch ein einfaches Drehen des Positionsschalters können Sie dafür sorgen, dass sich die Schallwellen gleichmäßig im ganzen Zimmer verteilen und für ein optimales Klangerlebnis sorgen – und zwar völlig ungeachtet dessen, wo Sie Ihren BeoLab 19 aufstellen.

Auf dem Boden

Wählen Sie die Einstellung „frei stehend“, um die Klangwiedergabe des BeoLab 19 optimal an seine Position auf dem Boden mitten im Raum anzupassen.

In der Ecke

Wählen Sie die Einstellung „Ecke“, wenn Sie den BeoLab 19 in einer Ecke des Raums platzieren und dafür sorgen möchten, dass Störeinflüsse durch Reflexionen an den beiden Wänden ausgeglichen werden.

An der Wand

Wählen Sie die Einstellung „Wand“, um den Klang zu optimieren, wenn Ihr BeoLab 19 an einer Wand, an einem Sofa oder an einem Bücherschrank steht.


  • “Jedes Loch in dem Ring aus eloxiertem Aluminium wird akribisch gebohrt – und zwar eins nach dem anderen. Das ist die Fortführung unserer jahrelangen Tradition und Erfahrung mit der Fertigung von Lautsprecherabdeckungen für BMW, Audi, AMG und Aston Martin.”

Das Erzeugen von Tiefe

Jedes Detail des BeoLab 19 zielt darauf ab, der Klanglandschaft besondere Tiefe und Emotionalität zu verleihen – und zwar sowohl in Stereo- als auch in Surround-Sound-Systemen.
  • Stereo

    Ergänzen Sie Ihre Stereokonfiguration um beispiellose Tiefe und Leistung im Bassbereich. Die Basswiedergabe des BeoLab 19 lässt sich perfekt auf Ihre vorhandenen Lautsprecher abstimmen.

     

    Surround Sound

    Der BeoLab 19 verleiht Ihrer Surround-Sound-Konfiguration das nötige Raumgefühl und die erforderliche Tiefe, um Ihnen ein besonders intensives Kinoerlebnis zu bescheren.

Ausführliche technische Daten

  • Übersicht
  • Vollständige Spezifikationen
Design

Jakob Wagner

Abmessungen/Gewicht:

34,8 x 33,6 x 34,7 cm/13,7 kg

Drahtlose Kompatibilität:

Zum BeoVision Avant, zum BeoVision 11, zum BeoLab Transmitter 1 und zu jedem beliebigen WiSA-konformen Fernseher oder A/V-Empfänger

Gehäusevolumen:

2 x 7 Liter

  • Cabinet

Abmessungen / Gewicht

    • Basspotenzial

      · Typisch: 16 W; Standby: 0,4 W

    • Tieftöner

      · Zwei 8-Zoll-Tieftöner, die speziell aufeinander abgestimmt und besonders positioniert sind, um Vibrationen gegenseitig aufzuheben.

    • Gehäuseprinzip

      · Die beiden separaten geschlossenen Gehäuse minimieren die Wechselwirkungen zwischen den Tieftönern, um eine präzise Bassleistung zu gewährleisten.

    • Anschlüsse

      · 1 X Power Link-Eingang
      · 1 X analoger Eingang (RCA)

    • Leistungsverstärker

      · Zwei 160-W-Verstärker der Klasse D machen das Produkt zu einem Aktivlautsprecher.

    • Stromverbrauch

      · Typisch: 16 W; Standby: 0,4 W


Produktvorführung vereinbaren

Sie können eine Präsentation des gewünschten Produktes in einer typischen Umgebung und Konfiguration vereinbaren.

Händlersuche

Finden Sie ein
Bang & Olufsen Geschäft in Ihrer Nähe.

Nähere Informationen

Melden Sie sich für unseren monatlichen Newsletter an.

Bang-olufsen.com uses cookies to give you the best possible experience on our site and for marketing purposes.
By browsing the site you agree to our use of cookies. Read more here