• BeoVox 2

BeoVox 2

Architektonische Finessen lassen sich manchmal nur schwer mit praktischen Aspekten vereinbaren. Wenn es um die Beleuchtung geht, wird diese Lücke durch kippbare versenkte Strahler geschlossen, doch für Mehrraum-Audioanlagen gibt es bisher keine überzeugenden Lösungen.


Der BeoVox 2 ermöglicht jetzt auch elegante und unaufdringliche Lautsprecherinstallationen in Ihrem Zuhause. Er lässt sich per Unterputz-Installation nahezu überall diskret einbauen und liefert dennoch einen hervorragend ausbalancierten Klang. Darüber hinaus kann man ihn auch auf einen sogenannten ‚Sweet Spot‘ (eine optimale Hörposition) ausrichten. Zur weiteren Optimierung des Klangerlebnisses lässt sich das innere Lautsprechergehäuse aus der Wand oder Decke herausschwenken, um die Klangrichtung präzise einzustellen.

Der BeoVox 2 bietet Ihnen zahlreiche Optionen für die Platzierung von Einbaulautsprechern ohne Einbußen bei der Klangqualität, was sich wiederum in einer größeren Freiheit bei der Gestaltung der Inneneinrichtung niederschlägt. Beim Deckeneinbau von Lautsprechern in der Nähe von Wänden oder in Ecken wurde der Klang bisher in keine konkrete Richtung abgestrahlt. Doch mit einem schwenkbaren Lautsprecher erweist sich eine derartige Positionierung sogar als vorteilhaft. Die Wandmontage kann in beliebiger Höhe erfolgen und richtet sich ganz nach Ihren Einrichtungsvorstellungen, anstatt sich an technischen Anforderungen zu orientieren.

Ein diskret untergebrachtes Musiksystem verleiht einem exquisiten Entertainment-Bereich abseits der Haupträumlichkeiten eines Hauses den letzten Feinschliff. Ohne Zugang zu Ihrer Lieblingsmusik fehlt jedem Ferienhaus, Grillpavillon oder überdachten Pool das gewisse Etwas. Zu beachten ist lediglich, dass sich der BeoVox 2 nicht als Allwetterlautsprecher an exponierten Stellen eignet. Wenn Sie ihn dementsprechend vor Niederschlägen und spritzendem Wasser geschützt installieren, sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Der BeoVox 2 ist ein weiteres Beispiel für das perfekte Zusammenspiel von Ästhetik und Leistungsvermögen im Sinne von Bang & Olufsen.

Überragende Klangwiedergabe

Der BeoVox 2 ist in zwei Ausführungen erhältlich. Beide sind mit 3/4”-Hochtönern ausgestattet, um den Bereich der hohen Frequenzen optimal abzudecken. Im BeoVox 2-1 kommt jedoch ein 3”-Mittel-/Tieftöner zum Einsatz, während der BeoVox 2-2 auf einen 5”-Tieftöner für zusätzliche Bassleistung zurückgreift. Crossover-Netze und weitere Elektronikbauteile wurden speziell für den Einbau in Wände und Decken konzipiert.

Da der BeoVox 2 keine Lautsprechergehäuse im herkömmlichen Sinne besitzt, nutzt er den Einbauhohlraum in der Wand oder Decke als akustische Kammer. Bei einer sorgfältigen Montage wird eine Musikwiedergabe erzeugt, mit der Hintergrundmusik in neue Dimensionen vorstößt.

Das wirklich einzigartige Merkmal des BeoVox 2 ist jedoch die elegante Kippfunktion, die es Ihnen gestattet, den Klang aus den einzelnen Lautsprechern auf Ihre bevorzugte Hörposition auszurichten. Die daraus resultierende Freiheit bei der Platzierung des BeoVox 2 erleichtert es Ihnen, den Lautsprecher im richtigen Abstand zu den Hörern einzubauen und einen einheitlicheren Klang im Raum zu erzeugen.

Vorteile eines Passivlautsprechers

Ein passiver Lautsprecher (aus dem BeoVox-Angebot) muss von einer zweiten Quelle (d. h. einem Leistungsverstärker) gespeist werden. Ein aktiver Lautsprecher (aus dem BeoLab-Angebot) hingegen besitzt einen integrierten Verstärker. Deshalb muss er belüftet und über ein Signalkabel und ein Stromkabel angeschlossen werden. Ein zweiter Vorteil von Aktivlautsprechern besteht darin, dass der Verstärker sehr präzise auf den Lautsprecher abgestimmt werden kann. Der Leistungsverstärker kann ganz diskret platziert und gleich für eine ganze Reihe von BeoVox-Lautsprechern verwendet werden.

Da der BeoVox 2 keine integrierten Verstärker besitzt, eignet er sich perfekt für den Einsatz in Umgebungen, die traditionell als nicht besonders elektronikfreundlich gelten, beispielsweise im Badezimmer oder auf Balkonen und Terrassen. Sie müssen nur darauf achten, dass die Lautsprecher dem Wasser nicht direkt ausgesetzt sind, also weder von Duschköpfen noch von Regenschauern berieselt werden.

BeoLink Passive ist die Verstärker- und Steuereinheit für den BeoVox 2. Sie ist mit einem unauffälligen IR-Sensor ausgestattet, sodass Sie den Klang bequem mit Ihrer Beo4 oder Beo6 steuern können. Eine kabellose Installation lässt sich mit BeoLink Wireless 1 problemlos und flexibel einrichten. Unter Umständen entfällt auf diese Weise auch das lästige Verlegen von Kabeln zwischen den einzelnen Räumen.

Schon gewusst?

Der Aluminiumring, der den Lautsprecher umfasst, lässt sich in jeder Position festklemmen und auch problemlos wieder entfernen, damit die dezente Lasergravur des Namens Bang & Olufsen stets lesbar ist. Es kommt eben auch auf die kleinsten Details an.

Bang-olufsen.com uses cookies to give you the best possible experience on our site and for marketing purposes.
By browsing the site you agree to our use of cookies. Read more here